Bleiben Sie gesund!

In Zeiten von Corona und den damit verbundenen Workshop-Einschränkungen möchten wir gerne auf eine virtuelle Vortragsreihe hinweisen mit Themen zur Geschichte, Kunstgeschichte und Geisteswissenschaften - besuchen Sie die Internetseite "Storia Mundi"

Für alle Teilnehmer der Metzreise 2019. Am 28. April wird es auf Storia Mundi einen Vortrag von Dr. Ilona Hans-Collas zu Wandmalereien in Belgien, genauer in der Wallonie geben.


 

 

Stadtführung mit Überraschungen und die schwarzen Stuben im Humpisquartier

 

 

Weihnachtstreffen

Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe von Netzwerk Bau und Forschung 2011 konnten wir am 02.12.2011 einem Ausflug nach Weingarten und Ravensburg veranstalten.
In Weingarten führte uns Herr Staudacher durch die Basilika und eröffnete viele bisher unbekannte Einblicke in diesen besonderen Bau.

Mit Beate Falk (Stadtarchiv Ravensburg) konnten wir im Anschluss eine Stadtführung durch Ravensburg auf besondere Weise erleben und am Schluss gab es noch einen Abstecher in das Museum Humpisquartier mit dem Denkmalpfleger Volker Caesar und dem Restaurator Rolf Hummel, der die heikle Arbeit beim Anheben der verformten Bohlenbalkendecke von 1435 in der schwarzen Stube von Marktstrasse 45 erklärte.


Als Abschluss und Einstimmung auf die kommende Weihnachtszeit haben wir gemeinsam ein wunderbares Abendessen im Rebleutenhaus genossen.